Volkshochschule bietet Kurse für Schwangere und junge Mütter

NECKARSULM Die Volkshochschule bietet in Neckarsulm verschiedene Kurse für Familien an. Heilpraktikerin und Homöopathin Jeannette Jeanneret spricht am Dienstag, 21. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr über Homöopathie bei Säuglingen und Kleinkindern bis drei Jahre. Der Vortrag zeigt auf, wie Homöopathie die verschiedenen Entwicklungsstufen begleiten und unterstützen kann. Die Teilnahme kostet acht Euro, es gibt eine Abendkasse.

Ein Rückbildungskurs mit Kind beginnt am Mittwoch, 22. Mai, und umfasst sieben Termine jeweils von 10 bis 11.30 Uhr. Empfohlen wird die Gymnastik ab der zwölften Woche nach der Geburt. Im Mittelpunkt stehen Wahrnehmung und Training des Beckenbodens, aber auch Übungen für Rücken, Bauch, Brust, Arme, Beine und Gesäß.

Treffpunkt Die Übungen bauen aufeinander auf. Der Kurs ist auch ein Treffpunkt für Mütter und bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Mitzubringen sind ein kleines Kissen, bequeme Kleidung, Mutterpass und warme Socken. Die Gebühr beträgt 85 Euro. Zur Kostenübernahme können sich Teilnehmerinnen mit ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen.

Geburtsvorbereitung Im neuen Kurs Hypno-Birthing geht es um den Geburtsvorgang an sich, aber auch um ein selbstbestimmtes und entspanntes Gebären. Darüber soll mit tiefer Entspannung eine positive Wirkung auf den gesamten Geburtsverlauf und die Schwangerschaft ausgeübt werden. Dabei sollen Schwangere Ängste vor der Geburt abbauen und durch positive Bilder ersetzen. Im Fokus stehen der weibliche Körper und die Möglichkeit, wie dieser während der Geburt in seiner Gebärfähigkeit unterstützt werden kann.

Der Kurs richtet sich an Paare, die ein Kind erwarten. Dozentin Melanie Müller ist zertifizierte HypnoBirthing-Kursleiterin. Teilnehmer brauchen ein Kissen, Badetuch und bequeme Kleidung. Der Kurs findet am Samstag, 25. Mai, von 10 bis 14 Uhr statt, die Teilnahme kostet 50 Euro.

Information und Anmeldung

Volkshochschule Neckarsulm, Telefon 07132 35370, www.vhs-neckarsulm.de.