Süßes nicht verbieten

ERNÄHRUNG Wenn ein übergewichtiges Kind keinen Hunger hat, kann es ruhig eine Mahlzeit ausfallen lassen. Allerdings sind dann auch Zwischenmahlzeiten gestrichen. Das Kind muss die nächste Mahlzeit abwarten und darf sich nicht zwischendurch am Kühlschrank bedienen, rät die Zeitschrift „kinder!“ Eltern, die ihren Nachwuchs beim Abnehmen unterstützen wollen. Bringen Großeltern oder Freunde Süßes mit, können Eltern die Geschenke in eine Naschdose legen. Das Kind darf dann eine vorher vereinbarte Portion herausnehmen. Auf keinen Fall solle Süßes verboten werden, sonst werde es zu wichtig.

dpa